Bericht: 2. Lauf MRS FunCup in Gemünden

Am vergangenen Sonntag fand der zweite Lauf zum MRS FunCup beim MSC Gemünden e.V. statt. Die Nennungen waren im Vorfeld auf 50 begrenzt, mussten aber auf Grund der riesigen Resonanz auf über 60 erweitert werden. Also hieß es die Tische zusammenzurücken und Platz schaffen. So waren letztlich 64 Starter (inkl. Doppelnennungen) am Start. Die Strecke wurde am Abend zuvor von vielen fleißigen Helfern des MSC Gemünden und Freunden aufgebaut und so konnte am Sonntag bereits ab 8:30 Uhr fleißig trainiert werden

Wir sind wieder sehr begeistert, welch weite Anreisen einige Teilnehmer hatten, nur um dabei zu sein. Ihr seid einfach spitze! Die Freude konnte man den glücklichen Gesichtern der Teilnehmer entnehmen. So gab es wieder äußerst spannende Vorläufe und Finalläufe in allen Klassen. Das Gesamtergebnis könnt ihr hier einsehen. Die aktuellen Meisterschaftsstände werden in Kürze online gestellt.

Die ersten positiven Feedbacks haben wir bereits per Whatsapp bekommen. Wenn ihr weitere Anregungen oder Verbesserungsvorschläge habt, dann schickt uns doch einfach eine Email. Nur so haben wir die Chance, die zukünftigen Events noch mehr nach eurem Geschmack zu gestalten. Denn die Serie lebt nur davon, dass viele mitmachen und Positives darüber erzählen. Also ran an die Tasten und mailen.

Ein dickes Dankeschön an die Mitglieder des MSC Gemünden e.V., die in der Halle eine super abwechslungsreiche Strecke gezaubert haben und an die Damen des MSC, die eine hervorragende Bewirtung geleistet haben.

 

Ps.: Ihr dürft euch auch schon vorfreuen: Der nächste Termin wird in Kürze bekannt gegeben und ein weiterer Verein wird in den nächsten 2-3 Wochen Rückmeldung geben, ob er an der Serie teilnehmen möchte. Also jetzt schon freuen, denn Vorfreude ist ja bekanntlich einer der schönsten.

Und hier noch eine kleine Bildergalerie: